30 mars 2020

GÖTTLICHE BERATUNG

Zunächst ist zu beachten, dass es nicht nur eine Art von Hellsehen gibt, sondern diese Fähigkeit wird je nach Person unterschiedlich ausgedrückt: Alter und Offenheitsgrad, Glaube oder Mangel an Überzeugungen, die Kraft des Selbstvertrauens, das Niveau des Selbstwertgefühls sind alles Faktoren, die die Empfänglichkeit fördern oder hemmen.Die erste Ebene des Hellsehens ist die Intuition. Dies wird im gewöhnlichen Jargon durch "Nase haben", "Situationen fühlen", "ein Gefühl haben", "einen sechsten Sinn haben" ausgedrückt. Worum geht... [Lire la suite]